Gummi-Schuhe.de

Gummistiefel – nicht nur Schutz vor Wasser und Schlamm!

21. October 2015 .
Sicherlich sind Gummischuhe und Gummistiefel im privaten Umfeld an vielen Stellen gut einsetzbar. So zum Beispiel bei den Arbeiten im Garten oder auch beim herbstlichen Spaziergang durch die Felder und Wälder. Aber nicht nur privat kann der Einsatz von Gummistiefeln sehr wichtig sein! In den letzten Monaten habe ich ebenfalls feststellen müssen, dass auch auf Baustellen das eine oder andere Paar Gummistiefel, gerade im Herbst und Frühling sehr wichtig sein kann, wenn man nicht unbedingt im Schlamm versinken will.

Der Einsatz auf Baustellen setzt für Gummistiefel aber noch ganz andere Eigenschaften voraus. Hier muss auch eine gewisse Sicherheitsklasse erreicht werden, so dass diese Stiefel auch vor Gegenständen schützen, welche auf den Fuß, bzw. gegen den Fuß fallen können. Hier gibt es die unterschiedlichsten Sicherheitsklassen von S1 bis S5 (siehe unten), welche die unterschiedlichen Beschaffenheiten / Eigenschaften der Schuhe festlegen. Sollten Sie aktuell auf der Suche nach dem passenden Paar Gummischuhe als Arbeitsschuh sein, so können Sie hier ebenfalls eine Übersicht an den unterschiedlichsten Paaren finden.

Für alle Sicherheitsschuhe und -Stiefel gilt immer als Grundanforderung, dass diese durch eine Schutzplatte im Vordernbereich des Schuhes aus Kunststoff oder auch aus Metall zum Schutz der vorderen Gliedmaßen ausgestattet sind. Hierzu kommen dann noch die Zusätzlichen Anforderungen aus den unterschiedlichen Sicherheitsstufen.

SB - Standardanforderungen
S1 – wie SB + antistatische Schuhe + Öl- und benzinresistente Sohle + Energieaufnahme im Fersenbereich
S1P – wie S1 + Durchtrittsicherheit
S2 – wie S1, zusätzlich bedingte Wasserdichtigkeit + Beständigkeit des Schuhoberteils gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme
S3 – wie S2 und zusätzlich durchtrittsicher
S4 – wie S2, aber als wasserdichter Stiefel
S5 – wie S4, zusätzlich durchtrittsicher
(Quelle: wikipedia.org)



Wenn somit eine Baustelle, oder aber auch ein Firmengelände betreten werden soll, kann es öfters sein, dass Warnschilder darauf hinweisen, dass ab hier Sicherheitsschuhe, Helm und Warnwestenpflicht besteht. Dies ist in vielen Fällen leider auch Notwendig, da in diesen Bereichen wirklich eine Sekunde der Unachtsamkeit Gesundheitliche Schäden bei sich selber oder auch anderen Personen bedeuten kann. Des Öfteren werden in solchen Bereichen auch durch Sicherheitsbeamte Überprüfungen auf Einhaltung der dort vorliegenden Pflichten durchgeführt. Somit sollten Sie einmal ein solches Schild sehen, dann handeln Sie bitte mit bedacht und halten sich an die dort geltenden Bedingungen um sich und andere Personen nicht zu schädigen.





Share Your Thoughts